Guten Morgen, ich bin der Diesel!

Geschätzte Lesezeit: Weniger als eine Minute

Guten Morgen, ich bin der Diesel!

„Früher bin ich mit dem Diesel wenigstens wach geworden!“ Cédric Zurfluh hat Morgenzweifel am LeiseMelk. Wer soll bei dem leisen Herumsurren schon auf Touren kommen?

Der Mensch gewöhnt sich bekanntlich an jede Unbill. Das Aufstehen am 5 Uhr Morgen, den Dieselkrach, das Einbein am Melkstuhl, und am Horizont nichts als Kuhbauch, Kuhbauch, Kuhbauch.