Wann brauchen Sie am meisten Strom? Klar, morgens, wenn sie aufstehen und dann abends, wenn alle wieder im Haus sind. Doch Ihre Photovoltaik-Anlage produziert nur tagsüber – dann, wenn Sie weniger Strom benötigen. Also speisen Sie fleissig ins Netz. Und wenn Sie Strom brauchen, müssen Sie ihn wiederkaufen. Doch was ist, wenn Sie ab sofort Ihren Strom ganz für sich allein, jederzeit abrufbar, speichern könnten? Sie und Ihr Haus wären unabhängig!

innovenergy bietet Ihnen ökologisch unbedenkliche Heimspeicher auf Salzbasis für Ihre PV-Anlage:

  • 9 kW Leistung (400 V)
  • 9 kWh Speicherkapazität (salidomo 9) – jederzeit ausbaubar mit einfachem Einschub auf 18 kWh (salidomo 18)
  • Maximierung Ihres Eigenverbrauchs durch eine intelligente Steuerung
  • Überwachung der Stromsituation und und Energieanalyse via Smartphone-App oder Internet-Browser
  • plug & store – schlüsselfertige Lösung mit einfacher Installation

 

Die Salzbatterie – umweltfreundlich und 100 % recycelbar

  • 9,4 kWh Salzbatterie (Natrium-Nickel-Chlorid) von FZSoNick – schweizer Qualität aus dem Tessin
  • Robuste Industriebatterie für die Telekom-Industrie entwickelt- tausendfach für Mobilnetz-Antennen eingesetzt
  • Lebensdauer: > 4500 Zyklen bei 80 % DOD oder mind. 15 Jahre
  • 48 VDC
  • 90 % Batteriewirkungsgrad
  • Betriebstemperatur: 250° C
  • Unempfindlich gegenüber hohen und tiefen Aussentemperaturen (-25° C bis +60° C)
  • Batterie zu 100 % recycelbar
  • Keine giftigen oder umweltschädigenden Rohstoffe (Kochsalz, Nickel, Eisen, Keramik)

 

Der Wechselrichter – bewährte Leistungselektronik

  • Bidirektionaler Wechselrichter (Laden und Entladen der Salzbatterie)
  • Leistung: 3 x 3 kW = 9 kW (400 V), kann parallel geschalten werden für bis zu 54 kW Wechselrichter-Leistung
  • > 90 % Wirkungsgrad ab 50 % Last, 95 % maximaler Wirkungsgrad
  • 3-Phasen-System (auf Anfrage auch als 1-Phasen-System erhältlich)
  • Inselbetrieb bei Stromausfällen (off grid)

 

innovenergy Steuerung

 

 

Die Steuerung – intelligent und benutzerfreundlich

  • Regelt das Laden und Entladen der Batterie
  • Eigenverbrauchsoptimierung (maximale Nutzung des selbst produzierten Stroms im eigenen Haus)
  • Kann an individuelle Bedürfnisse angepasst werden (z.B. Einschalten einer Wärmepumpe/Heizstab oder Ladestation fürs Elektroauto bei Solarüberschuss)
  • Die Anlage kann per App von Ihrem Smartphone überwacht und konfiguriert werden
  • Der Zugriff über einen Webbrowser erlaubt umfangreiche Analysen Ihrer Anlage (z.B. Grad des Eigenverbrauchs, Solarertrag, Verbrauchswerte im Haus, Momentanwerte und vergangene Werte)

 

 

Ganz sicher!

  • Eingebauter FI-Schutz
  • Wechselstrom und Gleichstrom-Sicherungen
  • Unbrennbar, keine Explosionsgefahr

 

Anwendungsbeispiele und mehr finden Sie unter Salzgeschichten.

Downloads: